Überbetriebliche Ausbildung

Die Ausbildung des Nachwuchses - eine wichtige Investition in die Zukunft des Baugewerbes und damit eine verantwortungsvolle Aufgabe nicht nur für die Betriebe und die Berufsschulen, sondern auch für das Ausbildungszentrum Bau e. V.

Mit den überbetrieblichen Lehrgängen stellen wir als Ergänzung zur betrieblichen Ausbildung eine breite und einheitliche Grundausbildung sicher, die sich den technischen und ökonomischen Veränderungen anpasst.

Die Auszubildenden werden vom ersten bis zum letzten Ausbildungstag ihrer Lehre begleitet und auf diese Weise sowohl in berufsspezifischen als auch in fachübergreifenden, allgemeinen Bereichen (wie Arbeitssicherheit und Unfallverhütung) auf den neuesten Kenntnisstand gebracht.

Stufe 1
Abschluss als Baufacharbeiter
Stufe 2
Abschluss als Spezialbaufacharbeiter
1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr
16 Wochen Berufsschule 10 Wochen Berufsschule 10 Wochen Berufsschule
mindestens 16 Wochen Ausbildungsbetrieb mindestens 29 Wochen Ausbildungsbetrieb durchschnittlich 38 Wochen Ausbildungsbetrieb
17 - 20 Wochen
Ausbildungszentrum Bau e.V.
11 - 13 Wochen
Ausbildungszentrum Bau e.V.
4 Wochen
Ausbildungszentrum Bau e.V.

SOKA Geprüftes Ausbildungszentrum RZ TÜV Nord - Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Ausbildungszentrum Bau e. V.


Navigation

Weitere Links


Überbetriebliche Ausbildung - Ausbildungszentrum Bau e. V.